Angelusgebet: neu entdecken - in weltweiter Gemeinschaft mit Papst und Kirche beten - mit kostenloser Angeluskarte zum Weiterschenken - beim Läuten der Kirchenglocken inne halten

 

Beten Sie mit. Machen Sie mit. Werben Sie mit. Vergelt´s Gott!


Angelusgebet

Foto: Gregor Lerchen

Dreimal am Tag läuten die Glocken der Kirchen in vielen Ländern rund um den Globus: Sie laden ein, in der großen Gemeinschaft der Weltkirche den Tag für ein paar Minuten zu unterbrechen, den Angelus zu beten und daran zu denken, dass Gott aus Liebe zu uns Mensch geworden ist ... weiter

Warum heute

Foto: Gregor Lerchen

 

Der Angelus (Seite: Angelusgebet) ist ein Bitt-, Dank-, Schutz- und Sturmgebet für jeden Tag und alle Zeiten. Dies bezeugt uns die jahrhundertelange Tradition dieses Gebetes. Die heutige Zeit erlebt einen immer stärkeren Verlust der christlichen Grundwerte. Am deutlichsten wird dies durch ...  weiter

Gebetszeiten

Peru 2008 (KIN)

 

Die Gebetszeiten sind vergleichbar mit den Essenszeiten: Drei Hauptgerichte und dazwischen kleine Stärkungen. So wie der Körper nach Nahrung verlangt, tut dies auch unsere Seele. Das Angelusgebet wird traditionsgemäß drei Mal täglich gebetet - immer, wenn ...  weiter

 

Idee aus Tronetshofen

Kapelle Tronetshofen Bild: Monika Blum

Über viele Jahrzehnte bis zum Jahr 1996 wurden in Tronetshofen täglich die Glocken zum Angelusgebet mit der Hand geläutet. Die kleine barocke Kapelle in Tronetshofen ist dem hl. Leonhard geweiht und bildet seit über 250 Jahren den Dorfmittelpunkt unseres kleinen Ortes mit rund 170 Einwohnern.  Das Läuten dieser Glocken möge die Verbreitung der Angeluskarte begleiten. Werden auch Sie ein Teil dieser "Mission"... weiter

Angeluskarte

Gestaltung: Steffen Geiger, München

Ein wichtiger Punkt von www.angelusgebet.de ist die Angeluskarte. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, diese im deutschsprachigen Raum flächendeckend zu verbreiten. Unsere Vision ist es, dass irgendwann jeder deutschsprachige Christ den „Engel des Herrn" wenigstens ein Mal täglich betet... Jeder kann helfen... weiter

Geschichte und Tradition

 

Bereits in den ersten Jahrhunderten beteten die Gläubigen mehrmals am Tag …  weiter

Angelusbeten mit dem Papst und den Medien

Bild: Johanna Meier

Immer sonntags um 12.00 Uhr betet Papst Franziskus zusammen mit vielen Gläubigen das Angelusgebet. Es wird durch Radio, Fernsehen und Internet weltweit übertragen ...  weiter

 

Papst Benedikt XVI. erklärte am 25. September 2011 bei seinem Deutschlandbesuch das Angelusgebet in kurzen Worte: ... Wenn wir nun den Engelsgruß beten, dürfen wir uns mit dem Jawort Marias verbinden, voller Vertrauen einstimmen in die Schönheit ... weiter (gesamte Ansprache zum Angelusgebet)

 

 Klicken Sie hier um Radio Horeb live zu hören.

Bestellung

 

Die Angeluskarte und weitere Angebote finden Sie bei …  weiter

 

Bestellung der Angeluskarte

Wir freuen uns:

Post aus Rom zur Angeluskarte ...

... In unserer rastlosen Zeit, in der die allgemeine Überflutung durch Informationen aller Art mit einer sich unterschwellig ausbreitenden Gottvergessenheit einhergeht, ist Ihre Initiative, die zu einem regelmäßigen Innehalten und zu einer kurzen Besinnung auf das einzig wirklich Notwendige (vgl. Lk 10,42) einlädt, sehr zu loben. Möge die ... besondere "Kreditkarte" viele Menschen daran erinnern, wie unermeßlich groß unser Guthaben bei Gott ist und welch reiche Zinsen es trägt, wenn wir mit den "Talenten" (vgl. Mt 25,15ff) arbeiten, die Christus für uns erworben hat. ...

 

Aus dem Vatikan, am 19. August 2011

Staatssekretariat

Msgr. Peter B. Wells, Assessor

Radio - TV

Angelusgebet

Angeluskarte

Partner